Der Schädel

verfluchter Stierschädel

Description:
  • Es handelt sich um einen fleischlosen, bleichen Schädelknochen.
  • Der Unterkiefer fehlt
  • Die Hörner sind Ebenholzschwarz, leicht nach vorne gebogen und gut vier Hände lang.
  • Eines der Hörner ist abgebrochen
  • Rund um die Hornansätze zieht sich eine Spirale aus eingeritzten Runen. In die Ritze ist eine dunkle, stinkende Masse eingearbeitet worden.
  • Die Spiralen laufen in breiter werdene Schnörkel aus.
  • Auch die Innenseite des Schädels ist mit den wirren Mustern überzogen.
Bio:

Der Schädel

Der Fluch Frau_Jott